News : Müssen wir doch noch länger auf den RV250 warten?

, 13 Kommentare

Wenn man den inoffiziellen Quellen glauben schenken kann, wird ATI doch keinen neuen Grafikchip auf der anstehenden CeBit vorstellen. Der Hersteller ATI plante bis jetzt, den neuen Chip namens RV250 auf der CeBit der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Sollte dies der Fall sein, wird als einziges richtig neues Produkt der A4 vorgestellt. Der A4 von ATI ist ein neuer Chipsatz. In ihm soll eine Radeon VE als Grafikkern arbeiten. Was Grafikkarten betrifft wird wohl die Radeon 8500XT vorgestellt. Die einzigen Unterschiede zur Original-Radeon 8500 sind der Takt und die Speichermenge. So werden die 128 Mbyte DDR-RAM sowie der Chip mit 300 MHz getaktet. Das entspricht einer kleinen Taktsteigerung von 25 MHz.

13 Kommentare
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.