News : Netscape 6.2.2 veröffentlicht

, 2 Kommentare

Netscape hat völlig unerwartet die Version 6.2.2 seines Browsers basierend auf dem Mozilla-Browser vom gleichnamigen Entwickler-Team zum Download bereitgestellt. Es wurde jedoch nicht etwa die aktuelle Mozilla-Beta als Grundlage genommen, sondern man baut weiterhin auf die Version 0.9.4.1.

Selbige fand auch schon Netscape 6.2.1 Verwendung, sodass man sich nicht allzu viel Hoffnung auf zahlreiche Neuerungen machen sollte. Da Netscape detaillierte Changelogs nicht anbietet, können wir uns lediglich auf die Informationen verlassen, die in diversen Newsgroups die Runde machen. Demnach ist die neue Version ein reiner Patch für eine „kleine Sicherheitslücke“. Dass diese aber anscheinend doch nicht so unbedeutend gewesen sein kann zeigt, dass man deswegen gleich eine neue Browser-Version zum Download bereitstellt. Denn ansonsten bringt das Release keine Änderungen mit sich bringt.

Das bestätigt auch unser Schnell-Test, denn Netscape 6.2.2 gibt sich gegenüber den Webservern weiterhin als auf der Gecko-Engine 0.9.4.1 aufbauender Browser aus. Die zusätzlich angehängte 1 sagt lediglich aus, dass Gecko 0.9.4 wie auch schon in verherigen Versionen minimal von Netscape angepasst wurde. Dass als Build-Datum der 14.03.2002 angegeben wird, liegt lediglich daran, dass nach dem Beheben des Sicherheitsloches das Paket neu kompiliert werden musste, als Basis dient definitiv nicht Mozilla 0.99!

Die nächste Netscape Version, es wird von Netscape 6.5 gemunkelt, erwarten wir wenige Tage nach dem Erscheinen von Mozilla 1.0, also irgendwann im April. Da auch AOL als Netscapes Muttergesellschaft aufgrund der geplanten Integration des Browsers in die eigene Zugangssoftware sehr an einer ausgereiften Mozilla-Final interessiert ist, ist auch eine weitere Verzögerung momentan nicht ausgeschlossen. Allein die letzten beiden Mozilla-Versionen haben sich bekanntlich um jeweils knapp 2 Wochen verspätet.

Da momentan nur die englische Version zum Download bereitsteht und der Netscape-Server noch bei vollem Bewusstsein zu sein scheint, haben wir Netscape 6.2.2 vorerst nicht auf unseren Server gepackt.