7/9 SB Audigy Player vs. TerraTec SiXPack 5.1+ im Test : Der ewige Beste weiterhin vorn?

, 18 Kommentare

Spiele

Um zu überprüfen, ob sich dieser Leistungsunterschied auch im (Spiele-) Alltag bemerkbar macht, zogen wir weitere Benchmarks mit tatsächlich gebräuchlichen Engines zu Rate. Sie mussten EAX unterstützen, also fiel die Wahl zunächst auf Unreal Tournament in der Version 4.36.

Unreal Tournament Timedemo
Unreal Tournament Timedemo


Mit Hardware 3D Sound fällt die Performance mit beiden Karten in Unreal Tournament deutlich ab. Während EAX mit der Audigy jedoch "nur" etwa 10% Leistung kostet, verlangsamt der 6-Kanal Sound das System mit der TerraTec um das doppelte, also um mehr als 20%. UT bestätigt also mit EAX, was schon der Audio Winbench mit DirectSound angedeutet hatte. Aufgrund der doch erstaunlich hohen Einbußen entschlossen wir uns zusätzlich mit Counter-strike 1.3, basierend auf Half-life Engine Version 1.0.0.8, zu benchen, obwohl die etwas ältere HL-Engine die EAX Effekte weniger beansprucht, und somit kaum Unterschiede zu erwarten waren.

CS Timedemo
CS Timedemo


Da wir zuerst die Soundblaster Audigy testeten, dachten wir, wir könnten uns die SiXPack sparen, schließlich war praktisch kein Leistungsunterschied festzustellen. Wie man sieht, taten wir gut daran, unserem ersten Gedanken nicht zu folgen. Völlig überraschend war nämlich mit der TerraTec Karte auch in CS ein merklicher Frameverlust zu beklagen. Somit war nun endgültig klar, dass zumindest, was die Rechenleistung angeht, der Audigy Chip weit vor der Konkurrenz aus Nettetal liegt. Nur - schneller heißt ja bekanntlich nicht immer besser.

Auf der nächsten Seite: Audioqualität