News : Vorstellung von SuSE Linux 8.0 auf der CeBit

, 4 Kommentare

Nach nur einem halben Jahr Entwicklungszeit ist auf der CeBIT das brandneue SuSE Linux 8.0 mit integriertem KDE 3.0 vorgestellt worden. Die Hardware-Erkennung soll nun deutlich flexibler geworden sein und nun auch nach der Installation des Betriebssystems Hardware erkennen.

Mit dem Konfigurations-Tool YAST2 wird bei Beginn der Installation eine Konfiguration vorgeschlagen, die dann in 30 Minuten installiert sein soll. Weiterhin sollen nun die Multimedia-Features DVD-Brennen, DVD-Player, die Bearbeitung von Digital Fotos sowie die Audio-Funktionen stabiler laufen. Als Preise gibt SuSE für die Personal Version (auf 3 CDs) 50 Euro an, für die Professional Version auf 7 CDs und einer DVD verlangt SuSE 80 Euro.