News : AMD mit Verlust bei Prozessoren

, 7 Kommentare

Obwohl AMD im ersten Quartal 2002 mehr Prozessoren verkauft hat als je zuvor, musste AMD einen Verlust von 9 Millionen Dollar hinnehmen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verringerte sich der Verlust jedoch um fast ein Viertel, genau 24 Prozent.

Durch diesen Verlust verliert auch die Aktie AMDs um 0,03 Dollar an Wert. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug zum Ende des ersten Quartals 2002 902 Millionen Dollar. Mit über 8 Millionen verkauften Prozessoren erreichte AMD einen neuen Rekord im Verkauf von Prozessoren.

7 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.