News : Neue Gerüchte zum Thoroughbred

, 34 Kommentare

The Inquirer hat wieder ein neues "geheimes" Dokument zum Nachfolger des Palomino-Kerns der aktuellen Athlon XP Reihe in die Hände bekommen. Dem Dokument zufolge, soll der Thouroughbred zwischen Mitte Mai und Ende Juni released werden.

Die erste Version des neuen Athlon XPs wird mit 1800 MHz getaktet sein. Wie schon seit einiger Zeit üblich, wird auch dieser wieder ein Performace Rating besitzen. Dieses liegt bei besagtem Modell bei 2200+. Somit beträgt der Unterschied zwischen dem realen Takt und der Modell-Nummer bereits 400. Während die Temperatur-Probleme der Prozessoren durch das 0.13 micron Herstellungsverfahren gelöst werden, soll es bei den ab 2 GHz getakteten Prozessoren zu Problemen mit dem Strom kommen können. Der zur Zeit schnellste XP 2100+ (1733 MHz) benötigt maximal 41.4 Ampere, die neue Version mit 2000 MHz soll aber bereits 45 Ampere ziehen. Genau das könnte zu einem Problem bei aktuellen Socket A Mainboards werden, da wohl nicht alle bis zu 45 Ampere bieten können. Die Modell-Nummer der 2 GHz Variante des Athlon XPs ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird das auch ein Problem werden, da der Unterschied zwischen dem realen Takt der CPU und der Modell-Nummer immer weiter anwächst.

34 Kommentare
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.