News : Neues Stepping beim GeForce 4 Ti4600

, 7 Kommentare

Bei seiner Top-GPU, dem GeForce 4 Ti4600 hat Nvidia still und leise ein neues Stepping eingeführt, aktuell ist jetzt das Stepping A3. Laut den Kollegen von VR-Zone lässt sich das neue Stepping etwas besser übertakten als das bisherige A2 Stepping.

Nach einem Test einer Triplex GeForce 4 Ti4600 mit dem A2 Stepping bekamen die Kollegen noch ein weiteres Modell, allerdings bereits mit dem A3 Stepping. In den bisher durchgeführten Test konnte das A2 Stepping mit maximal 320 MHz betrieben werden, bei 325 Mhz kam es zum Absturz. Das Modell mit dem A3 Stepping liess sich auf 325 MHz übertakten, wollte mit 330 MHz allerdings auch nicht arbeiten. Inzwischen hat Nvidia auch den Aufdruck auf der GPU geändert, dies ist auf den letzten beiden Bildern gut zu sehen.

GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping
GeForce 4 Ti4600: Neues Stepping