News : Nintendo senkt Preis für Gamecube

, 8 Kommentare

Nachdem Microsoft bereits Verkaufsprobleme eingestanden und den Preis reduziert hat, senkt Nintendo den Preis der Gamecube nun schon vor der Markteinführung. Der Gamecube wird nun 199 Euro bei der Einführung am 3. Mai 2002 kosten, geplant waren zuvor noch 249 Euro.

Damit bietet Nintendo nach wie vor die billigste Spielekonsole an - die Playstation 2 von Sony kostet weiterhin 299 Euro und die Xbox von Microsoft ab den 26. April ebenfalls 299 Euro, nachdem man vorher noch 479 Euro verlangte.

8 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.