News : VIA zufrieden mit Etablierung des KT333

, 1 Kommentar

Der Chipsatzhersteller VIA hat heute in einer Pressemitteilung die Zufriedenheit über den Markteinstieg des neuesten Chipsatzes für die AMD-Plattform bekannt gegeben. Doch wie jede Meldung dieser Art ist auch diese wohl leicht durch den Schleier der Subjektivität geflossen.

Darf man die Angaben, derzeit würden 90% der weltweit hergestellten Mainboards mit dem KT333 bestückt werden, noch als statistische Grauzone bezeichnen, ist mit der vollmundigen Lobpreisung des Chips wohl vorerst noch vorsichtig umzugehen. Denn in ersten Tests konnte sich der KT333 mit aktuellem PC2700 Speicher wenn überhaupt nur knapp einem scharf getimeten KT266A Boards erwehren. Auch wir können nach ersten Messungen dieses Bild (leider) bestätigen.

1 Kommentar
Themen: