News : Intel stellt Celeron 1,4GHz und 1,7GHz offiziell vor

, 26 Kommentare

Nachdem man gestern bereits auf Chip.de einen ersten Einblick in die Leistungseigenschaften des neuen Celeron mit 1,7GHz auf Basis des auf 128KB beschnittenen Pentium 4 Willamette werfen konnte, hat Intel die CPU heute nun offiziell vorgestellt.

Bei der Abnahme von 1000 Stück soll der Prozessor vorerst 83$ kosten. Mit dem Celeron 1,4GHz auf Basis des Tualatin-Kerns wurde darüber hinaus die wohl vorerst letzte CPU mit Pentium III Architektur angekündigt. Der Celeron gleicht seinem großen Bruder, dem PIII, zwar in Fertigungstechnik und Level 2 Cache, muss allerdings mit einem FSB von 100MHz auskommen. 89$ muss der Großkunde für diesen Prozessor zahlen. Sicherlich ein strategischer Schachzug, um auch im Low-Cost Segment so bald wie möglich die P4-Technologie zu etablieren.

26 Kommentare
Themen: