News : Iomega bringt neue USB 2.0 und Firewire Festplatten

, 0 Kommentare

Iomega bringt jetzt zwei neue Serien externer Festplatten auf den Markt und erweitert damit die Produktfamilie externer Speichermedien. Zu den Neuvorstellungen gehören das HDD Portable Hard Drive mit Kapazitäten von 20 GB und 40 GB und das HDD External Hard Drive mit Kapazitäten von 80 GB und 120 GB.

Die neuen Laufwerke sind Hot-Swappable, wodurch der Anwender sie bequem an den Computer anschließen kann, ohne das System neu starten oder das Laufwerk vorher installieren zu müssen.

Das HDD Portable Hard Drive 20 GB wird ab Ende Mai für 299 Euro verfügbar sein, die 40 GB Variante ab Ende Juni. Dieses Modell wird in der USB 2.0 Version für 399 Euro den Besitzer wechseln wohingegen das Modell mit Firewire-Interface bereits 529 Euro kosten wird. Die Geräte wiegen lediglich 231 Gramm und überstehen Abstürze aus 1,20 Meter Höhe. Die Transferraten des Protable Hard Drive werden von Iomega mit bis zu 21 MB pro Sekunde angegeben.

Das HDD External Hard Drive mit 80 GB wird im Juni für 429 Euro auf den Markt kommen. Das Modell mit einer Gesamtkapazität von 120 GB soll ebenfalls im Juni in den Handel kommen, allerdings wird man hierfür in der USB 2.0 Variante bereits 599 Euro berappen müssen. Auch hier ist eine Firewire-Version verfügbar, die 30 Euro teurer sein wird.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.