News : Neue Preisrunde bei den Spielkonsolen

, 9 Kommentare

Nachdem sich nun die Preise bei den Spielkonsolen der großen Hersteller einander angenähert haben, setzt Nintendo mit seinem GameCube einen neuen Tiefstpreis. Nintendo wird demnach seinen GameCube in den USA für 149,95 Dollar, statt wie bisher für 199 Dollar, an den Kunden bringen.

Die Preise für die besonders gewinnträchten Spiele und Zubehörteile bleiben von der Preissenkung allerdings unberührt. Laut eigenen Aussagen hat Nintendo den GameCube bereits 4,5 Millionen mal an den Gamer bringen können, Sony seine Playstation 2 sogar 30 Millionen mal.

9 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.