News : T-Online will weiter expandieren

, 3 Kommentare

Der mit fast 10 Millionen Kunden größte Provider Deutschlands, T-Online, will sein Auslandsgeschäft offenbar weiter ausbauen. So sagte Unternehmenschef Thomas Holtrop zur "Financial Times Deutschland", er wolle die französiche Tocher Club Internet zum zweitgrößten DSL-Anbieter ausbauen.

Darüber hinaus will er mit T-Online noch in diesem Jahr in einigen südosteuropäischen Ländern als Provider auftreten. Wo man zuerst investieren will, steht noch nicht fest, jedoch werden zur Zeit mögliche Investitionen in Ungarn, Kroatien und Slowenien intensiv geprüft. Mit den ausländischen und bisher noch sehr unrentablen Töchtern in Frankreich, Österreich, Spanien und der Schweiz hat T-Online zirka zwei Millionen Kunden, bei einem Verlust von 140 Millionen Euro.

3 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.