7/12 Asus A7M266-D, MSI K7D Master-L und Tyan Tiger MPX im Test : Erster Blick auf AMDs Dual-Mainboards

, 8 Kommentare

Aquamark

Der Aquamark, auch ein DX8 Benchmark, von Massive Development, basiert ebenso wie das Spiel Aquanox auf der Krass-Engine, ist also ein Zwischending aus synthetischen Tests und einem Realworld-Benchmark. Dargestellt wird eine detailreiche Unterwasserwelt. Angekündigt ist er ja schon lange, aber leider immer noch nicht für jedermann erhältlich. Aquamark ist übrigens auch der Grund, warum wir uns für den Detonator 23.11 als Grafikkartentreiber entschieden haben. Mit den aktuellen Treibern für die nVidia Grafikkarten konnte kein flüssiger Ablauf zu Stande gebracht werden. Ein rhythmisches Stocken des Ablaufs verhinderte jegliches vernünftige Ergebnis.

Aquamark
  • Min. FPS:
    • Asus
      29,7
    • Tyan
      28,9
    • MSI
      27,7
  • Avg. FPS:
    • Tyan
      46,3
    • MSI
      46,3
    • Asus
      46,2
  • Max. FPS:
    • Asus
      71,0
    • MSI
      70,2
    • Tyan
      66,9

Auch hier wie bei den beiden vorangegangenen Grafik-Benchmarks das gleiche Bild. Lediglich das Tyan leistet sich bei der maximalen Anzahl der Bilder pro Sekunde einen leichten, wenn auch unbedeutenden, Schnitzer, und setzt sich mit 4,1 Bilder weniger pro Sekunde an das Ende des Testfeldes.

Vulpine GLMark 1.1p

Der Vulpine GLMark vom deutschen Softwarehersteller Vulpine ist diesmal nicht wie der 3DMark2000 und 3DMark2001 rein auf DX8 optimiert. Es handelt sich um einen reinen OpenGL Benchmark.

Vulpine GLMark 1.1p
  • min. FPS:
    • Asus
      39,0
    • Tyan
      38,0
    • MSI
      38,0
  • avg. FPS:
    • Asus
      72,0
    • MSI
      71,4
    • Tyan
      71,3
  • max. FPS:
    • Asus
      202,0
    • MSI
      201,0
    • Tyan
      198,0

Auch beim letzten Grafikbenchmark sieht es nicht bedeutend anders aus. Keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Mainboards.

Auf der nächsten Seite: Sandra2002 Pro

8 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.