6/12 Asus P4T533-C und Intel D850EMV2 im Test : Der neue i850E mit 533MHz FSB

, 0 Kommentare

SiSoft Sandra

Wie schon aus unseren letzten Reviews möchten wir auch hier SiSoft Sandra den ersten Schritt machen lassen und uns die theoretische Streaming-Performance genauer ansehen. Nicht immer muss das Ergebnis dabei die spätere Staffelung in den Benchmarks widerspiegeln, aber gerade beim Pentium4 erhält man einen ersten Anhaltspunkt für die sehr wichtige Speicherperformance.

SiSoft Sandra 2002
  • Integer Data:
    • P4T533-C - PC1066
      3.336
    • D850EMV2 - PC1066
      3.322
    • P4T533-C - PC800
      2.806
    • D850EMV2 - PC800
      2.798
  • Floating Point:
    • P4T533-C - PC1066
      3.324
    • D850EMV2 - PC1066
      3.317
    • P4T533-C - PC800
      2.804
    • D850EMV2 - PC800
      2.792

Natürlich kann der PC1066 Rambus bei diesem Test aus den vollen Schöpfen und richtig auftrumpfen. Er ist allerdings noch weit entfernt von den maximal möglichen 4,2 GByte. Der PC800 Rambus kommt seinem Optimum da schon näher, verschenkt aber, wie man den PC1066 Daten entnehmen kann, einiges der Datentransferrate, die der neue Pentium4 mit 533MHz ermöglicht.

WinACE 2.11

Als weiterer Test für das Speicherinterface setzten wir WinACE in der Version 2.11 ein. Die Systeme mussten dabei bei maximaler Kompression einen Mix aus bereits gepackten und ungepackten Dateien, Musiktiteln, Dokumenten und Bildern mit insgesamt 390 MByte packen.

WinACE 2.11
Angaben in Minuten, Sekunden
    • P4T533-C - PC1066
      7:27
    • D850EMV2 - PC1066
      7:35
    • P4T533-C - PC800
      8:18
    • D850EMV2 - PC800
      8:22

Auch bei WinACE können sowohl das Asus als auch das Intel Board von PC1066 profitieren. Angesichts der hohen Speicherauslastung ist dies aber auch nicht verwunderlich. Erneut schafft es das Asus P4T533-C sich vor dem D850EMV2 von Intel zu platzieren.

Magix Music Maker

Im Magix Music Maker 3.03 galt es eine 251MB große Wave-Datei in ein MP3 mit 128kBit und High Quality Settings zu encodieren.

Magix Music Maker 3.03
Angaben in Minuten, Sekunden
    • P4T533-C - PC1066
      0:22
    • P4T533-C - PC800
      0:22
    • D850EMV2 - PC1066
      0:24
    • D850EMV2 - PC800
      0:24

Der Vorsprung mit PC1066 Rambus fällt beim Magix Music Maker immerhin mit 5 - 7,5% aus. Das Asus P4T533-C liegt erneut leicht vor Intels Referenzboard.

Auf der nächsten Seite: Cinebench 2000