News : 3DMark 2001 SE Update

, 8 Kommentare

Nach nur kurzer Zeit gibt es vom Hersteller des beliebten Graffikarten-Benchmarks 3DMark2001 SE, Madonion, ein Update. Nachgebessert wurde neben einigen Bugfixes, am Pixel- und Vertex-Shader-Teil des Benchmarks. Auch DirectX 9.0 wird nun voll unterstützt.

Weiterhin wurde die Graffikarten-Erkennung um die neuesten Karten erweitert, sowie die Unterstützung für Graffikarten mit AGP 8x (AGP 3.0) implementiert. Wer den 3DMark2001 SE bereits sein eigen nennt, muss nun nicht wieder eine 50 MByte Datei herunterladen, diesmal gibt es einen 2,7 MByte Patch für diejenigen die bereits die Vorgängerversion besitzen. Ein Download beider Versionen ist wie immer auch bei uns möglich. Für Erfahrungen mit dem neuen 3DMark2001 SE, der übrigens als Kennung das Kürzel "Build 330" trägt, oder um die Scores zu vergleichen, steht wie immer unser Forum zur Verfügung.