News : Aus - KPNQwest abgeschaltet

, 13 Kommentare

Für den niederländischen Netzbetreiber KPNQwest ist das Aus gekommen. Wie die Konkursverwalter mitteilten, wurde das Netzwerk am Freitag abgeschaltet. Ein Versuch Banken per Gerichtsbeschluss zu einer Finanzierung des Notfallplans in Millionenhöhe zu bringen, sei gescheitert.

Die Richter seien sogar der Meinung gewesen, die Banken müssen gar nichts bereitstellen. Bereits der Energieversorger Nuon hatte mit der Einstellung von Stromlieferungen gedroht, wenn nicht bis Freitag die ausstehenden Beträge beglichen werden. Ein Aufruf an Kunden seitens KPNQwest, ihre Rechnung doch bitte vorzeitig zu begleichen, verhallte indes ergebnislos. Durch die Abschaltung des Netzwerkes werde es aber wohl nicht möglich sein, KPNQwest als Ganzes zu verkaufen, vielmehr sei ein Teilverkauf immer wahrscheinlicher, so der Konkursverwalter weiter. Den Dienstleistern und Provider bleibt nun bis Montag zeit, ihre Routen dementsprechend zu ändern, um einen Kollaps des Internet in Europa zu verhindern, wie einige Pessimisten schon vorhersehen. Allerdings sollen schon viele ihre Routen vorsorglich geändert haben.