News : Epox kündigt Mainboards mit Bluetooth an

, 0 Kommentare

Auf der Computex 2002 in Taipei stellte Epox der Öffentlichkeit zwei neue Mainboards vor, die wahlweise mit Bluetooth-Funkmodulen ausgestattet werden können. Mit dem 4BEAV wurde dabei an die Intel-Fangemeinde gedacht und das 8K5A2+ richtet sich an AMD-Jünger.

Beiden Modellen liegt ein BT-MD01-Modul bei, das über eine USB-Bluetooth-Bridge per Slotblende die für Bluetooth notwendige Antenne nach außen führt. Der Aufpreis für die Bluetooth-Varianten soll bei etwa 40 Euro liegen. Neben MSI ist Epox somit der zweite Hersteller, der seine Platinen optional mit Bluetooth ausstattet. Um sich von den anderen Herstellern abzusetzen, legen die einzelnen Firmen in letzter Zeit immer mehr auf Individualität und Features wert, die andere Hersteller nicht zu bieten haben. Außerdem wiederholte Epox seine bereits auf der CeBIT gemachte Ankündigung, dass man sich in Zukunft mehr den Intel-Plattformen zuwenden möchte. Im Mainboard-Bereich mit VIA-Chipsätzen für AMDs Prozessoren-Familie sei man nach eigenen Angaben bereits zum Marktführer aufgestiegen.

0 Kommentare
Themen: