News : Erste PCs mit LindowsOS ausgeliefert

, 7 Kommentare

Erstmals wird das auf Linux basierende Betriebssystem LindowsOS mit fertigen PCs ausgeliefert. Wal-Mart in den USA bietet erstmals PCs mit dem alternativen Betriebsystem, das dank WINE auch viele Windows Anwendungen problemlos ausführen kann an.

Zu haben sollen sind die Rechner ab 299 Dollar bis 599 Dollar, abhängig von der Ausstattung. Durch das Click-N-Run Konzept sind die PCs direkt an das Internet per Kabel-, DSL- oder Analogmodem anschließbar. Mit diesem Konzept können dann direkt von der Homepage Programme heruntergeladen und installiert werden. Kostenfrei ist dieses Konzept natürlich nicht. So kostet der Zugriff auf etwa 1.000 Programme 99 Dollar pro Jahr. Bereits drei Programme sind im PC-Preis enthalten. Da es von LindowsOS derzeit nur eine Preview-Version für ausgewählte User gibt, wäre interessant welche Version nun auf diesen PCs installiert ist. Leider hüllt sich aber Lindows.com in Schweigen...

7 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.