News : Auch Festplatten werden teurer

, 11 Kommentare

Nach dem bei den Speicherpreisen die Talsohle durchschritten scheint und die Preise leicht anziehen, beginnen jetzt auch die Festplattenpreise am Markt zu steigen. Es wird von leeren Lagerhallen berichtet und auch die Händler sollen nur noch knapp bestückt sein.

Auf der anderen Seite berichten einzelne Distributoren (Großhändler) von übervollen Lagern und nennen vierstellige Stückzahlen pro Festplatten-Typ. Die großen Stückzahlen beziehen sich demnach besonders auf Modelle des Herstellers Seagate. Im Gegensatz dazu werden bei IBM Festplatten bereits erste Preiserhöhungen bekannt, die Steigerung liegt bei bis zu 20 Prozent. Möglicherweise handelt es sich nur um eine künstliche Verknappung, wodurch sich natürlich die Preise erhöhen. Da eine 80GB Festplatte im Moment für etwa 100,- € zu erstehen ist, macht sich die Preiserhöhung nicht so dramatisch bemerkbar, allerdings kommen immer noch bis zu 20,- € mehr auf der Rechnung zum Tragen. Dies bedeutet, daß der User sich lieber jetzt eine Festplatte kaufen sollte als in vier Wochen. Denn wie sich die Preise im Laufe des Jahres weiter entwickeln, wird uns erst die Zukunft zeigen.

11 Kommentare
Themen: