News : Bald Lebenslänglich für Hacker in den USA?

, 17 Kommentare

In den USA kann Computerkriminalität zukünftig zu lebenslanger Haft führen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde vom amerikanischen Kongress verabschiedet. Weiterhin soll der sogenannte Cyber Security Enhancement Act das polizeiliche Überwachen von Telefonaten, E-Mails und dem Internet-Verkehr erleichtern.

Bisher wurde das Strafmaß anhand des entstandenen wirtschaftlichen Schadens ermittelt, tritt das Gesetz in Kraft müssen die Richter die härte ihrer Strafe auf Basis der Absichten des Täters, Bedrohung und Sensibilität der betroffenen Daten ermitteln, womit ein virtueller Angriff mit einem Spionage- oder Waffenangriff gleichgesetzt werden kann. Das neue Gesetz wird vom US-Verband der Informationstechnologie (ITAA) und großen Internet-Providern unterstützt. Der Entwurf wird jetzt zur Abstimmung an den Senat weitergereicht und muss anschließend noch vom Präsidenten unterschrieben werden.