News : Jeder dritte Haushalt in Baden-Württemberg online

, 3 Kommentare

Wie das Statistische Landesamt von Baden-Württemberg in Stuttgart mitteilte, verfügen seit Januar 2001 etwa 35 Prozent der Haushalte in dem besagten Bundesland über einen Internetanschluss. Dies bedeutet, dass sich die Zahl der Internet-Anschlüsse innerhalb von zwei Jahren verdreifacht hat.

Als besondere Gründe führt man die standardmäßige Ausstattung von neuen PCs mit integrierten Modems und kostenlose Internetstartangebote auf. Zusätzlich waren im Januar 2001 60 Prozent der Haushalte mit einem Computer ausgestattet, zwei Jahre vorher war es nicht einmal die Hälfte der Haushalte.