News : MDS nun auch mit bundesweiter Schmalbandflatrate für 30 Euro

, 7 Kommentare

Nachdem blinea seit Anfang des Monats bereits eine bundesweite Schmalbandflatrate für 29,99 Euro anbietet, tut dies nun auch MDS zu gleichen Konditionen. Da die Flatrate von blinea über MDS realisiert wird, war es fast zu erwarten, dass MDS nachziehen wird.

Voraussetzung für die FLatrate ist ein Preselectionanschluss von MDS. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt, wie auch bei blinea, 58 Euro. Ebenfalls versteht man das Angebot als einen großen Test, weshalb der Tarif vorerst bis zum 31.12.2002 gültig ist und folgendes gilt:

"Wenn Sie beim Tarif MDS-SelectFlat 24 - 48 Stunde ohne Unterbrechung (eine Sekunde ist keine Unterbrechung) online sind, wir dazu berechtigt sind Ihnen eine Abmahnung zu erteilen. Beim wiederholten Mal ist eine fristlose Kündigung nicht auszuschließen."