Ripper LAN Bag im Test : Alles für die Netzwerkparty in einem Sack

, 8 Kommentare
Ripper LAN Bag im Test: Alles für die Netzwerkparty in einem Sack

Nun denkt man sich vielleicht im Stillen, wenn man so den Titel des Artikels liest: Was zum Teufel ist ein LAN Bag? Nun, einige werden es sicher schon kennen oder besitzen gar schon eins. Vereinfacht ausgedrückt ist es ein Tragegerät für den Computer, also den Tower, und ein paar Gerätschaften wie Tastatur, Maus, Kabel und so weiter. Mag sich unspektakulär anhören. Wir können aber jetzt schon versichern, dass die Idee dahinter garnicht so schlecht und simpel ist, wie sie sich vielleicht anhört.

Verfügbarkeit & Preis

In Deutschland konnten wir für das Ripper LAN Bag leider nur zwei Händler ausfindig machen, vielleicht führt aber noch der ein oder andere lokale Händler dieses Zubehör. Hier nun die Online Shops, die das LAN Bag, welches übrigens nur in einer Variante zu haben ist, im Angebot haben.

Wo gibt es das LAN Bag?
Händler: Preis je Pad:
Haudenlukas.de 49,95 Euro
Game-House.net 39,95 Euro

Die Preise sind jeweils zum Zeitpunkt der Bearbeitung dieses Artikels ermittelt worden und können sich im Laufe der Zeit bei den Händlern ändern.

Auf der nächsten Seite: Design und Form