News : DirectX 9 Beta 2 für Betatester freigegeben

, 5 Kommentare

Microsoft hat heute eine neue Beta-Version der DirectX 9.0 Grafikschnittstelle für die Betatester zum Download freigeben. Die neue Version trägt die Buildnummer 133 und wird im Oktober auslaufen. Die zweite Betaversion bietet neben Bugfixes auch zahlreiche Neuerungen, die für Programmierer interessant sind.

Zu den wichtigeren Neuerungen gehört sicherlich das neue Mitglied im DirectX 9.0 Software Development Kit (SDK), das auf dem Namen Manged DirectX hört und welches eine Portierung von DirectPlay für den Pocket PC darstellt. Weiterhin ist auch eine neue "High Level Shader Language for D3DX" im SDK zu finden. Bei DirectShow ist ein neuer Video Mixing Renderer (VMR9) welcher D3D9 Oberflächen nutzt, hinzugekommen. Darüber hinaus werden Videos laut Microsoft jetzt grundsätzlich über die 3D Pipeline gerendert was an für sich Performance-Vorteile mit sich bringen sollte.. Die Liste der Veränderungen könnte weiter fortgesetzt werden.

Die fertige Version von DirectX9 wird noch in diesem Jahr zum Download bereit stehen, ob und wann es eine dritte Beta-Version geben wird, ist nicht bekannt.

5 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.