News : Intel liefert Pentium 4 mit kleinerem Die aus

, 7 Kommentare

Intel hatte es bereits bei der Präsentation des Pentium 4 2,4 GHz angekündigt, jetzt werden die ersten Pentium 4 Prozessoren mit geschrumpftem Die ausgeliefert. Die Größe des Die ist dabei von 145 mm² auf 131 mm² verringert worden.

Hergestellt werden die neuen Prozessor-Kerne auf den neuen 300mm Wafern, wodurch natürlich pro Wafer auch eine höhere Stückzahl an Dies möglich ist, als bei den alten 200 mm Wafern und den größeren Dies. Natürlich wirkt sich das gleichzeitig positiv auf die Herstellungskosten pro Prozessor aus, und da diese Prozessoren bereits auf höhere Frequenzen ausgelegt sind, erhöht sich nebenbei auch noch das Overclocking-Potential. Von dem Die-Shrink sind alle Pentium 4 Prozessoren von 1,8 bis 2,53 GHz betroffen, allerdings hat Intel eine Möglichkeit geschaffen, die Prozessoren mit geschrumpftem Die von den älteren Modellen zu unterscheiden. Obwohl das Stepping unverändert bei B0 bleibt, läßt sich anhand der Anordnung der Bauteile auf der Unterseite der Prozessoren und der neuen S-Spec feststellen, welches Modell man vor sich hat, wie man anhand der Auflistung sehen kann:

  • Pentium 4 1,8A - SL66Q
  • Pentium 4 2,0A - SL66R
  • Pentium 4 2,20 - SL66S
  • Pentium 4 2,26 - SL6D6
  • Pentium 4 2,40 - SL66T
  • Pentium 4 2,40B - SL6D7
  • Pentium 4 2,53 - SL6D8

Übrigens wird das demnächst erscheinende C0-Stepping des Pentium 4 Kerns auch nur noch in dieser 131 mm² Größe erscheinen.

7 Kommentare
Themen: