News : Telekom mahnt wiederholt User von Tauschbörsen ab

, 27 Kommentare

Nutzer der beliebten Tauschbörsen müssen sich in Zukunft auf Post gefasst machen. Zumindest Kunden der Deutschen Telekom, denn eine bisher unbekannte Anzahl an, zumindest angeblichen, Nutzern von Tauschbörsen bekam eine eMail von T-Online zugesandt.

In dieser Mail wird jedoch keine direkte Beschuldigung ausgesprochen. Sehr interessant ist folgender Abschnitt in dieser eMail: "...sofern eine überwiegende Wahrscheinlichkeit dafür spricht, dass die vom Beschwerdeführer erhobenen Vorwürfe der Richtigkeit entsprechen, auch wir entsprechend unseren AGB Maßnahmen ergreifen könnten". Stellt sich nun die Frage, wer dieser ominöse, in der eMail erwähnte Beschwerdeführer ist.

Der Sprecher der IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) in Deutschland, Hartmut Spiesecke, bestätigte, dass man innerhalb der Organisation eine eigene Abteilung zur Verfolgung von Rechtsverstößen in Tauschbörsen habe. Dabei werden Peer2Peer-Tauschbörsen in einem automatisierten Verfahren auf Urheberrechtsverstöße hin untersucht. In welchem Umfang dies betrieben werde, war jedoch nicht zu erfahren. Ein Leser von 'heise online' versicherte in einem weiteren Briefwechsel mit T-Online, dass er noch nie zuvor eine Tauschbörse genutzt habe und gerne wissen würde, woher man die Information denn erhalten habe. Hierbei wurde deutlich, dass sich hinter dem Beschwerdeführer in den T-Online eMails die IFPI verbirgt. Ob der betroffende T-Online Kunde nun Tauschbörsen genutzt hat oder nicht, sei dahingestellt. Fakt ist jedoch, dass die Telekom auf der Richtigkeit dieser von der IFPI erhaltenen Daten beharrt. Die IFPI verzichtet jedoch auf eine Anzeige, sollte sie die Identität eines Tauschbörsennutzers in Erfahrung bringen. Die betroffenden Kunden erhalten lediglich eine Abmahnung über ihren Provider, wie hier am Beispiel der Telekom gut zu sehen ist. Ob sich daran in naher Zukunft noch etwas ändert, ist zur Zeit noch nicht absehbar, sollte jedoch der Boom auf dem DSL-Markt weiterhin fortschreiten und Tauschbörsen immer beliebter werden, ist dies nicht mehr auszuschließen.

27 Kommentare
Themen:
  • Markus Hoffmann E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis September 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.