5/25 Intel Pentium 4 mit 2,8 GHz im Test : Mit Vollgas in Richtung 3 GHz

, 37 Kommentare

Überblick

Northwood oder Athlon XP - wenn es doch so einfach wäre. Doch unter der schlichten Bezeichnung stecken derzeit eine ganze Reihe an unterschiedlichen Kern-Typen und Steppings. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Informationen über alle derzeit erhältlichen Prozessortypen auf.

Die Prozessoren im Überblick
Merkmale Pentium 4 (FSB400) Pentium 4 (FSB533) Athlon XP Athlon XP
Kern Northwood Northwood Palomino Thoroughbred
Fertigung 0,13µm 0,13µm 0,18µm 0,13µm
Sockel Sockel 478 Sockel 478 SockelA SockelA
Taktrate (Stepping) 1600 MHz
1800 MHz
2000 MHz
2200 MHz
2400 MHz
2500 MHz (nC1)
2600 MHz (nC1)
2266 MHz
2400 MHz
2533 MHz
2666 MHz (nC1)
2800 MHz (nC1)
1333 MHz (1500+)
1400 MHz (1600+)
1466 MHz (1700+)
1533 MHz (1800+)
1600 MHz (1900+)
1666 MHz (2000+)
1733 MHz (2100+)
1800 MHz (2200+)
2000 MHz (2400+)*
2133 MHz (2600+)*

*Thoroughbred "B"
Transistoren 55 Millionen 55 Millionen 37,5 Millionen 37,5 Millionen
DIE-Size 146 mm2
131mm² (nC1)
146 mm2
131mm² (nC1)
128 mm2 80 mm2 (T-Bred "A")
84 mm2 (T-Bred "B")
Front-Side-Bus 400 MHz QDR 533 MHz QDR 266 MHz DDR 266 MHz DDR
L1-Execution-Cache 12.000 µ-Ops 12.000 µ-Ops 64 KB 64 KB
L1-Daten-Cache 8 KB 8 KB 64 KB 64 KB
L1-Takt CPU-Takt CPU-Takt CPU-Takt CPU-Takt
L2-Cache 512KB 512 KB 256KB 256KB
L2-Anbindung 256 Bit 256 Bit 64 Bit 64 Bit
L2-Cache-Takt CPU-Takt CPU-Takt CPU-Takt CPU-Takt
Hardware Data Prefetching Ja Ja Ja Ja
VCore 1,5 Volt
1,525 Volt (nC1)
1,5 Volt
1,525 Volt (nC1)
1,75 Volt 1,65 Volt
Befehlssätze MMX
SSE / SSE2
MMX
SSE / SSE2
MMX / 3DNow!
3DNow!+ / SSE
MMX / 3DNow!
3DNow!+ / SSE
Temperatur Diode Ja Ja Ja Ja
Multiprozessor-fähig Nein Nein Nein Nein
CPU-Architektur 20-stufige Pipeline 20-stufige Pipeline 15-stufige (FPU)
10-stufige (ALU)
Pipeline
15-stufige (FPU)
10-stufige (ALU)
Pipeline

Wo liegen nun die Neuerungen gegenüber unserem letzten Artikel? Auf Seiten Intels fällt im Endeffekt nur die Einführung des neuen Steppings 'nC1' auf, welches wir bereits abgehandelt haben. AMD hat den oft gescholtenen Athlon XP Kern 'Thoroughbred' gehörig überarbeitet und in die Version "B" gebracht. Die Leistungsaufnahme konnte so deutlich gesenkt, die Taktrate enorm gesteigert werden. Die Fläche des DIE stieg jedoch um gut 4mm². Leider standen uns CPUs auf Basis dieses Kerns, wie bereits erwähnt, für einen Test nicht zur Verfügung.

Die Eigenschaften der Intel NetBurst-Technologie haben wir ebenfalls in alten Artikeln zu Genüge behandelt und verweisen hier nochmals auf die sechs Schlagworte dieser Architektur, die derartig hohe Takraten erst möglich macht.

Pentium 4 2,8 GHz
Pentium 4 2,8 GHz
Athlon XP2100+
Athlon XP2100+
Pentium 4 vs Intel
Pentium 4 vs Intel
Pentium 4 vs Intel (Unterseite)
Pentium 4 vs Intel (Unterseite)

Auf der nächsten Seite: Leistungsaufnahme