News : VIA KT400 mit breiter Unterstützung

, 8 Kommentare

Kommt er oder kommt er nicht? Welche neuen Features bringt der Chip mit sich? Wird er DDR400 ansprechen können, so wie es sein Name verspricht? Fragen über Fragen haben es dem KT400 nicht leicht gemacht doch die Industrie scheint sich hiervon nicht abschrecken lassen.

So gab VIA heute in einer Pressemitteilung bekannt, man habe 20 Hersteller, die 90% des Marktes der AMD-Boards ausmachen, vom Apollo KT400 überzeugen können. Dazu zählen ABIT, Acorp, Albatron, Aopen, ASUS, Azza, Biostar, Chaintech, DFI, ECS, Gigabyte, FIC, Iwill, Jetway, LuckyStar, MSI, Shuttle, Soltek, SOYO, Tyan und Epox. Letztgenannter Hersteller wollte diese Meldung durch eine eigene Pressemitteilung auch umgehend bestätigen, über einen Namen geschweige denn genauere Informationen schwieg man sich bisher jedoch noch aus. Vielleicht ein Anzeichen dafür, dass erste Boards erst in Wochen im Handel erhältich sein werden. Auf den nVidia nForce 2 wartet die Hardware-Gemeinde seit der Vorstellung schließlich auch schon seit über einem Monat.

8 Kommentare
Themen: