News : Xbox Live startet am 15. November in Amerika

, 7 Kommentare

Genau ein Jahr nach der Xbox Vorstellung wird Microsoft am 15. November diesen Jahrens einen neuen Service für alle Konsolenspieler starten. Die Rede ist von Xbox-Live, dem Online-Service für die Spielekonsole des Softwareriesen. Für nur 50 US-Dollar erhält man das Xbox Live Starter Kit.

Der Preis erscheint angemessen, wenn man bedankt, dass dieses Kit neben dem Xbox-Communicator, einem Headset, und einem kleinen Spiel auch ein Ein-Jahres-Abonement des Microsoft Breitband-Services enthält. Zusammen mit der Vorstellung des Xbox Live Service werden auch zahlreiche Spiele angekündigt werden, die den neuen Dienst nutzen können. Eines der wichtigeren Spiele ist sicherlich Unreal Championship, die Umsetzung von Unreal 2 für die Xbox. Insgesamt sollen mindestens 10 neue Spiele am 15. November in den Handel kommen. Im nächsten Jahr sollen dann unter anderem Halo 2 und Counter-Strike folgen. Auf letzteres hätte man durchaus auch verzichten können.

Die Bekanntgabe der Xbox Live Starttermine für Europa und Japan wird in den nächsten Monaten erwartet. Der Service scheint auf jeden Fall interessant zu sein. Bleibt nur die Frage, wie teuer das Jahres-Abo hierzulande sein wird.