News : AMD empfiehlt erste Mainboards für Athlon XP 2600+

, 25 Kommentare

Langsam aber sicher treffen die neuen Athlon XP Prozessoren mit dem Thoroughbred „B“ Stepping auch im Einzelhandel ein und in Zuge dessen hat AMD nun auf den eigenen Webseiten erste Mainboards für die neuen Prozessoren validiert. Bisher sind Boards von Asus, Gigabyte und MSI vertreten.

Vom Hersteller Asus ist demnach nur das A7V333 mit KT333 empfehlenswert für den derzeit schnellsten Athlon, das heißt jedoch nicht das ältere Boards hier nicht zum Laufen bewegt werden können. Bei Gigabyte erhielt das GA-7VRXP, ebenfalls basierend auf dem VIA KT333, den Zuschlag. Einzig und allein bei MSI sind laut AMD momentan zwei Boards besonders Athlon XP 2600+ geeignet, das KT3 Ultra2 mit KT333 und der neuen VT8235 Southbridge, sowie das KT4 Ultra mit KT400-Chipsatz. Interessant in diesem Zusammenhang dürfte sein, dass AMD selbst weitestgehend zu Testzwecken das EPoX 8K3A+ nutzt, es aber dennoch nicht als „besonders Athlon XP 2600+ tauglich“ einstuft. Doch vielleicht werden wir demnächst eine Erweiterung der Athlon XP 2600+ Recommended Motherboards Liste sehen.