5/10 Yamaha CRW-F1 im Test : Zurück in der Königsklasse

, 31 Kommentare

Schreiben Audio & RW

Beim Schreiben einer Audio CD war der 40X Brenner von Traxdata leicht schneller und konnte dem Yamaha CRW-F1 den dritten Platz abnehmen, wenngleich man die wenigen Sekungen nicht bemerkt, wenn man nicht genau auf die Uhr guckt.

Schreibgeschwindigkeit Audio-CD (650MB)
Angaben in Minuten, Sekunden
    • Asus 4816A
      2:18
    • Traxdata CDRW 481248 tx
      2:21
    • Traxdata CDRW 401248 tx
      2:44
    • Yamaha CRW-F1
      2:52
    • Asus 4012A
      3:01
    • Waitec Storm 40x
      3:06
    • LG GCE-8400B
      3:07
    • Asus 3212A
      3:20
    • Yamaha 3200E
      3:25
    • Iomega Predator
      3:36

Beim Wiederbeschreiben von CDs zeigt sich die wahre Stärke des neuen Yamaha Laufwerkes, denn mit einer Geschwindigkeit von 24X können CD-RWs mit dem Yamaha CRW-F1 im Vergleich zu den anderen Laufwerken doppelt so schnell beschrieben werden. So ist die benötigte Zeit zum Beschreiben eines CD-RWs im Vergleich zur Konkurrenz auch deutlich geringer, wobei zu beachten ist, dass nur 650MB Daten auf den mitgelieferten Rohling beschrieben werden können. Allein der aktuelle Asus Brenner kann mit seinen 16X Wiederbeschreiben noch einiger Maßen mithalten. Das größte Problem für den Yamaha CRW-F1 ist derzeit sicherlich die mangelnde Verfügbarkeit bzw. Kompatibilität von 24X CD-RWs.

Schreiben/Löschen CD-RW (700MB)
Angaben in Minuten, Sekunden
    • Yamaha CRW-F1
      3:44
      Hinweis: nur 650MB!
    • Asus 4816A
      5:38
    • Asus 4012A
      7:13
    • Asus 3212A
      7:19
    • Traxdata CDRW 401248 tx
      7:20
    • Traxdata CDRW 481248 tx
      7:20
    • LG GCE-8400B
      7:22
    • Iomega Predator
      8:39
    • Yamaha 3200E
      8:42
    • Waitec Storm 40x
      8:50
      Hinweis: CD Konflikt?!

Auf der nächsten Seite: Lesen

31 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.