News : Athlon XP2700+ und XP2800+ im Test bei HardTecs4U

, 15 Kommentare

Nachdem wir bereits am 1.10.2002, dem Tag der offiziellen Vorstellung, einen Blick auf die neuen Topp-CPUs von AMD werfen konnten, haben nun auch die Kollegen von HardTecs4U einen ausführlich Blick auf die Prozessoren von 2400+ - 2800+ geworfen.

Dabei konnte man im Endeffekt die in unserem Artikel 'Athlon XP 2700+ und 2800+ im Test - Zurück an die Spitze dank FSB166?' aufgetretenen Beobachtungen und leider auch Probleme nur bestätigen. Der taufrische FSB333 mit seinen 166MHz erwirkt zwar in Ausnahmefällen einen eklatanten Performancezuwachs, scheint so manchem Board jedoch gehörig Probleme zu bereiten und ein stabiler Betrieb selbst noch lange keine Funktionsgarantie zu sein. Denn allzu oft wird diese Sicherheit durch langsame Timings erkauft, sodass der theoretische Geschwindigkeitszuwachs amortisiert wird. Auch die Ergebnisse aus unserem nForce 2 Preview können die Jungs klar unterstreichen. So gibt der nVidia Chipsatz bei einem FSB von 166MHz uneinholbar Gas, bei 133MHz reicht auch der Griff zu KT333/400.

Appetit bekommen? Dann nichts wie los zum Artikel: AMD Athlon XP Thoroughbred.