News : MS Messenger 5.0 mit Spam-Filter verfügbar

, 11 Kommentare

Alle Benutzer des MSN oder Windows Messenger dürften in kürze über ein Update auf Version 5.0 des Instant Messengers von Microsoft informiert werden. Die englische Version ist bereits verfügbar, die Variante in deutscher Sprache dürfte in Kürze folgen.

Neben einer leicht verbesserten Oberfläche bietet die neue Version nun endlich die Möglichkeit, auch bei aktivieren Gruppen, die Kontakte die nicht online sind, automatisch in einer separaten Gruppe anzeigen zu lassen. Bisher könnte man entweder zwischen der Online und Offline Anzeige, oder der Darstellung in Gruppen unterscheiden, bei letzerem wurden jedoch die Offline-Contacts einfach mit aufgeführt, worunter die Übersicht doch deutlich leiden musste.

Eine Neuerung beim MSN Messenger 5.0 ist Member Directory, wo man nach Mitgliedern mit gleichen Interessen suchen kann. Ebenfalls neu, aber wie schon bei ICQ eher nervend, ist MSN Today, das bei jedem Programmstart (wenn aktiviert) über einige Neuigkeiten informiert. Das ebenfalls neue Feature "Browse the Web Together" ist dagegen in Deutschland (noch) nicht verfügbar. Auch ein Spam-Filter soll im neuen MSN enthalten sein, ebenso wie eine kleine Spionage-Einrichtung, die zur Verbesserung von MSN dienen soll.

Nimmt man an diesem "Costumer Experience Improvement" Program teil, so wird eine Liste von verwendeter Soft- und Hardware, anonym versteht sich, an Microsoft gesandt. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert, so dass man hier nicht ungefragt seine Geheimnisse Preis gibt.

Ein Download der neuen Version ist derzeit in englischer Sprache bei Microsoft möglich.

MSN Messenger 5
MSN Messenger 5
MSN Messenger 5 mit MSN Today
MSN Messenger 5 mit MSN Today
MSN Messenger 5 gemeinsames Browsen nicht verfügbar
MSN Messenger 5 gemeinsames Browsen nicht verfügbar
MSN Messenger 5 und die Privatsphäre
MSN Messenger 5 und die Privatsphäre
11 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.