News : Neue Roadmap von Intel aufgetaucht

, 15 Kommentare

Bei 'The Inquirer' ist eine neue Roadmap für Intels Prozessorlinie aufgetaucht. Die Roadmap stammt von der japanischen Seite 'PC Watch' und zeigt Intels Prozessorpläne bis ins Jahr 2007. Der Liste lässt sich entnehmen, daß Intel die P4-Linie bis 2005 weiterführen wird. Neu ist ein Prozessor Namens 'Nehalem'.

Demnach wird im ersten Quartal 2003 wie erwartet der Banias auf den Markt kommen welcher im 4. Quartal durch den Dothan ersetzt wird. Im zweiten Quartal folgt dann der P4 mit Prescott-Kern und 0.09 Micron Fertigungsprozess, ersetzt wird dieser dann auch im 4. Quartal durch den Tejas, welcher ab Mitte 2005 im 0,065 Micron Prozess gefertigt und einen massiv überarbeiteten P4-Kern enthalten wird.

Wirklich neu ist die Erwähnung des Nehalem, der Ende 2004/Anfang 2005 das Licht der Welt erblicken soll. Um was für einen Prozessor es sich hierbei handeln wird lässt sich derzeit nur mutmaßen. Fakt ist aber eins, ein P4 wird es nicht mehr sein.

Roadmap - Oktober 2002
Roadmap - Oktober 2002
15 Kommentare
Themen:
  • Michael Slomma E-Mail
    … hat von August 2002 bis Februar 2004 Artikel für ComputerBase verfasst.