News : Neue, wahrscheinlich echte, Windows Longhorn Screenshots

, 103 Kommentare

Mit dem Auftauchen der ersten Informationen und Bilder zum Windows XP Nachfolger mit dem Codenamen Longhorn, hat auch unsere Berichterstattung über dieses heiß diskutierte Betriebssystem begonnen. Nun sind insgesamt zehn höchstwahrscheinlich authentische Bilder und ein neues Video ins Internet gelangt.

Die Bilder zeigen eine Microsoft interne Longhorn Alpha mit der Buildnummer 3683. Neben einem neuen Logon-Screen offenbar sich eine neue Navigationsleise, die bereits während einer Analysten-Konferenz von Microsoft für Aufsehen gesorgt hat und eine große Ähnlichkeit mit Microsoft Sideshow aufweißt. Neu scheint offenbar die integrierte Unterstützung von vier virtuellen Desktops zu sein, die in Windows XP nur durch die Powertoys oder nVidia nView mehr oder weniger gut entfesselt werden können.

Deutlich übersichlicher sind die Anzeigeneigenschaften geworden die nun klarer strukturiert sind. Auch die Optionen an der rechten Seite im Explorer wurden graphisch überarbeitet. Außerdem wurden neue Ordnerstyles für die Eigenen Dokumente und Eignen Bilder & Videos in diese Alpha-Version gebracht. Hierbei handelt es sich jedoch nur um frühe Vorschläge der Entwickler, die in der nächsten Alpha-Version bereits ganz anders aussehen können.

Was die Verfügbarkeit von Windows Longhorn angeht, so verrät uns die Bilder der Alpha-Version nichts neues. Während beim Installationsprozess noch von Longhorn 2004 die Rede ist, offenbaren die Systemeigenschaften die Bezeichnung "Version 2003". Wann es nun genau kommt, bleibt also weiterhin fraglich. Sicher scheint indes nur, dass es sich um die Version 6.0 des NT-Kernels handeln wird.

10
10
4
4
1
1
2
2
3
3
5
5
6
6
7
7
8
8
9-2
9-2
9
9