Koolance PC2-601BW im Test : Gehäuse mit Wasserkühlung inklusive

, 13 Kommentare
Koolance PC2-601BW im Test: Gehäuse mit Wasserkühlung inklusive

Das Koolance Komplett-Set basiert auf dem bekannten CS-601, das uns bisher gute Dienste als Referenz-Gehäuse geleistet hat. Allerdings wird beim Koolance gleich die quasi komplette Wasserkühlung fertig eingebaut mitgeliefert. CPU-Kühler, Radiator, Pumpen, Behälter und Schläuche, alles ist im Set enthalten. Um auch etwas für das Auge zu bieten, haben wir uns das PC2-601BW angeschaut, das im eleganten Schwarz daherkommt und zusätzlich über ein Window in der Seitenwand verfügt, wodurch man die Wasserkühlung bestaunen kann. Das Gehäuse wurde uns übrigens von Listan zum Test zur Verfügung gestellt, wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken möchten.

Koolance PC2-601BW
Koolance PC2-601BW
Rechte Seite mit Window
Rechte Seite mit Window
Oberseite mit Aufbau
Oberseite mit Aufbau

Lieferumfang

Im schlichten braunen Karton mit blauem Koolance-Aufdruck wird das Gehäuse geliefert, nach dem Öffnen fällt als erstes die leider nur in englisch vorhandene Anleitung und ein Flasche mit oranger Flüssigkeit auf. Beide spielen später noch eine wichtige Rolle, zum weiteren Auspacken müssen die üblichen Styropor-Polster und der Kunststoffbeutel entfernt werden. Dann steht das etwa 476mm x 203mm x 572mm (LxBxH) große und gut 13,6kg schwere Gehäuse vor Einem. Das nächste was auffällt, sind das Window in der Seitenwand und der Aufbau auf dem Gehäusedeckel, in dem die drei Lüfter und das Display beheimatet sind. Nach dem Entfernen der Schrauben läßt sich die Seitenwand in gewohnter Manier per Handgriff öffnen und abnehmen, um einen ersten Eindruck vom geänderten Innenleben des Gehäuses zu bekommen. Vorne auf dem Gehäuseboden ist der Flüssigkeitsbehälter mit den zwei Pumpen befestigt, oben residiert der Radiator unter dem Gehäusedeckel, ebenso wie die Pumpen- und Lüftersteuerung. In zwei kleinen Pappkartons werden die Einbauschienen für die 5,25" Laufwerke sowie der CPU-Kühlkörper und das sonstige Zubehör und Einbaumaterial mitgeliefert. Am Mainboard-Träger sind die Schläuche für den CPU-Kühlkörper, sowie der Temperaturfühler für die Lüftersteuerung mit Tape festgeklebt.

Front mit geöffneter Tür
Front mit geöffneter Tür
Rückseite
Rückseite
Innenansicht
Innenansicht
Lieferumfang
Lieferumfang
Kontrollanzeige
Kontrollanzeige
Vorratsbehälter
Vorratsbehälter

Auf der nächsten Seite: Ausstattung I