News : DirectX 9.0 RC0 Public Beta veröffentlicht

, 14 Kommentare

Microsoft hat heute die 'Release Candidate 0' der Multimedia-Schnittstelle DirectX 9.0 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. DirectX 9.0 ist nötig um alle Features der neuesten Grafikkarten von ATi und nVidia nutzen zu können. Allerdings fehlt derzeit noch die Software, die DirectX 9.0 nutzt.

Wer dennoch am groß angelegten, öffentlichen Beta-Test teilnehmen möchte, kann sich die Version direkt bei Microsoft herunterladen.

Die Version ist in den Sprachen: Chinesisch (Simplified + Traditional), Tschechisch, Holländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Schwedisch verfügbar.

Der Download erfolgt auf eigenes Risiko, Schäden am laufenden System oder Performance-Probleme sind nicht auszuschließen.

This is an unsupported Pre-Release version of DirectX 9.0 and may contain bugs or issues that prevent correct operation of DirectX applications. The DirectX 9.0 runtime cannot be uninstalled. We recommend that this pre-release only be installed on Windows ME or Windows XP systems, and that users create a “System Restore“ point before installing. Failure to create a system restore point may require users to reinstall Windows if a critical issue is discovered. Windows 98, Windows 98 SE, and Windows 2000 do not support the “System Restore“ feature.