News : Iwill und GigaByte kündigen GraniteBay-Mainboards an

, 14 Kommentare

In wenigen Tagen wird er offiziell vorgestellt. Intels neuer P4-Chipsatz mit DualChannel-DDR-RAM Unterstützung. Wie schon beim nForce für AMD's Athlon-Prozessoren, soll durch ein duales Memory-Interface die Bandbreite des Speichers verdoppelt werden. Nun haben Iwill und GigaByte erste Mainboards angekündigt.

Genaue Daten des Chipsatzes sind derzeit noch Top-Secret und werden von Intel erst am 18.November veröffentlicht, jedoch sind den Herstellern bereits einige Eckdaten zu entlocken.

So wird der GraniteBay AGP3.0 unterstützen, ein DualChannel-DDR-RAM Interface besitzen und vorerst mit der ICH4 Southbridge auf den Mainboards verbaut werden.

Doch nun zu den Ausstattungsmerkmalen der einzelnen Boards:

  • rong>Iwill GB533
  • 533MHz FSB
  • Hyperthreading-Support
  • Intel E7205 / ICH4 South Bridge
  • 4 DIMM Slots, bis zu 4 GB PC1600/2100 Dual Channel
  • 1xAGP 3.0
  • 5xPCI
  • Sound on Board mit SPDIF-Out
  • Firewire

Leider fehlen uns zum Iwill genauere Angaben. Somit kann es gut sein, daß das fertige Board mehr Features beherrscht, als auf den ersten Blick erkennbar sind.

  • rong>GigaByte 8INXP
  • 533MHz FSB
  • Hyperthreading-Support
  • Intel E7205 / ICH4 South Bridge
  • 4 DIMM Slots, bis zu 4 GB PC1600/2100 Dual Channel
  • 5 PCI / 1 AGP 8x
  • ATA-133 RAID Controller von Promise
  • Serial ATA-150 Controller von Silicon Image
  • 6 USB 2.0 ports
  • 10/100/1000 Mbit/s Ethernet von Intel
  • AC“97 6-Kanal-Sound mit SPDIF-Out
  • Dual Bios

Wie man sieht, strotzt das Gigabyte-Board mit allen erdenklichen Features; Gigabit-Ethernet, Serial ATA alles Wünschenswerte ist vorhanden. Nur FireWire fehlt noch.

Iwill GB533
Iwill GB533
GigaByte 8INXP
GigaByte 8INXP