News : Neues Stepping vom Athlon 64 fertig und taktet mit 1,8 GHz

, 28 Kommentare

Während die meisten Athlon 64 auf der Computex noch auf dem A2 Stepping beruhten, welches mit einem Prozessortakt von 1,4 GHz betrieben wurde, haben jetzt die ersten Athlon 64 mit dem B0 Stepping des Prozessorkerns und einen realen Takt von 1,8 GHz die Entwicklungshallen von AMD verlassen.

Es fehlen also nur noch 200 MHz zum angepeilten Einstiegstakt von 2 GHz, der an und für sich bereits beim nächsten Stepping erreicht sein müsste. Ausgehend vom A0 Stepping mit seinen 800 MHz ist man mittlerweile also fast beim selbst gesteckten Ziel angelangt. Wenn man bedenkt, dass der Intel Pentium 4 beim Kernstepping B2 in den Handel kommen ist, scheint es so, als würde AMD nun mit dem ersten B-Stepping auf die Zielgerade eingebogen sein. Leider weiß derzeit nur der Prozessorhersteller selbst an welchen Stellen es beim Athlon 64 noch hapert. Vielleicht ist es ja wirklich die Taktfrequenz die den Entwicklern noch Probleme bereitet. Eine handvoll Samples mit einem Takt von 2 GHz zu fertigen ist sicherlich kein Kunststück, schwierig wird es erst, wenn die Massenproduktion anläuft und jeder Prozessorkern bei diesem Takt bravourös bestehen muss.

Es ist also Abwarten angesagt! Derzeit geht AMD davon aus, Anfang des zweiten Quartals 2003 den Athlon 64 zum Verkauf freigeben zu können. Zu welchem realen Prozessortakt es dann reicht und mit welcher Modellnummer ist noch unbekannt, die Gerüchteküche geht jedoch nach wie vor von 2,0 GHz und der Verkaufsbezeichnung 3400+ aus.