News : Supercomputer mit 128 CPUs in einem Rack

, 13 Kommentare

Einen Supercomputer mit 128 Prozessoren der in einem einzigen Rack untergebracht ist, stellt SGI am heutigen Tage vor. Der Origin 3900 wird mit seinen 128 MIPS-Prozessoren auf 64GByte RAM zugreifen können. Die Grundausstattung beinhaltet lediglich 4 CPUs und 512MByte Hauptspeicher.

Die Top-Konfiguration mit 128 CPUs und 64GByte RAM wird für schlappe 2,9 Millionen Dollar zu haben sein. Durch die kompakte Bauweise sei ein Einsatz etwa in Flugzeugen oder Schiffen möglich, so SGI-Manager Addison Snell. Ein mit SGI-eigenen Itanium-2 Prozessoren bestückter Supercomputer soll in wenigen Monaten folgen. Dieser soll dann 32 Prozessoren pro Rack beinhalten und mit Linux als Betriebssystem ausgeliefert werden.