5/6 FSB800 : Erster Eindruck und Blick in die Zukunft

, 36 Kommentare

Quake 3 Arena

Bis jetzt waren Leistungssteigerungen von ca. 4 Prozent möglich gewesen, was wird uns Quake 3 Arena da wohl bescheren?

Quake 3 Arena
  • 1024x768x32 Normal:
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      332,8
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      320,5
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      314,5
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      296,1
  • Leistungsgewinn:
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      105,8
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      101,7
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      100,0
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      94,1

Auch Quake 3 Arena kann beim gleichen Prozessortakt ordentlich zulegen. Überdurchschnittlich ist der Leistungsgewinn jedoch nicht.

Unreal Tournament 2003


Unreal Tournament 2003 (Botmatch)
  • 1024x768x32:
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      67,5
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      65,3
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      64,3
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      60,3
  • Leistungsgewinn:
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      104,9
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      101,6
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      100,0
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      93,8

Auch der 3D Egoshooter Unreal Tournament 2003 kann im prozessorlimitieren Botmatch zulegen. Mit Dual Channel DDR SDRAM wärer sicher noch wesentlich mehr drin. Dennoch: Mit einem FSB von 800MHz zieht der P4 leichten Fusses an Rambus vorbei.

WinACE


WinACE
Angaben in Minuten, Sekunden
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      3:10
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      3:27
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      3:39
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      3:40

WinACE gilt seither als besonders bandbreitenlastig. Der erziete Leistungsgewinn von 5 Prozent ist also gegenüber DDR355 insbesondere auf den Arbeitsspeicher zurückzuführen, doch auch der höhere FSB ist hieran nicht ganz unschuldig.

FlaskMPEG

Wie wird sich die Anwendung, die alleine durch den Einsatz von Hyper-Threading über 15 Prozent in der Framerate zulegen kann, wohl mit einem FSB800 verhalten?

FlaskMPEG
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      86,3
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      84,6
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      83,8
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      81,3
  • Leistungsgewinn:
    • P4 2,4 GHz FSB800 DDR400
      102,0
    • P4 2,4 GHz FSB533 DDR355
      100,0
    • P4 2,4 GHz FSB533 RIMM4200
      99,0
    • P4 2,4 GHz FSB400 RIMM3200
      96,0

Um magere 2 Prozent steigt die Leistung. Da hätten wir eigentlich mehr erwartet. In diesem Fall war jedoch "nicht mehr drin als man glaubt".

Auf der nächsten Seite: Granite Bay?