News : Europa mit 8 Millionen Highspeed-Anschlüssen

, 14 Kommentare

Nach Ansicht von Parks Associates gibt es in Europa rund acht Millionen "Highspeed-Internetanschlüsse" ab einer Bandbreite von 256 kbit/s. In den USA beläuft sich diese Zahl auf etwa 16 Millionen, in Japan auf fünf Millionen.

Während in Deutschland sicher ein Großteil der nicht im DSL-Bereich befindlichen Internetnutzer bei vorhandener Verfügbarkeit sicher sofort auf DSL umsteigen würden, können 42 Prozent der amerikanischen Kunden auf einen solchen Breitbandanschluss verzichten bzw. 32 Prozent ist der Anschluss zu teuer, was sicher auch auf die dort breit verfügbaren Schmalbandflatrates zurückzuführen ist. In Japan dagegen findet geradezu ein Run auf das Breitbandinternet statt, denn dort tauschen jeden Monat eine halbe Million Kunden ihr Modem gehen einen deutlich schnelleren Zugang aus.