News : Neue USB Sticks braucht das Land

, 22 Kommentare

Die Firmen Kingston, Iomega und Linksys führen neue USB-Speichersticks nach dem USB 1.1 Standard mit Kapazitäten von 32, 64 und 128 MB ein. Im Laufe des Jahres wollen alle drei Firmen weitere Sticks mit größerer Kapazität auf den Markt bringen.

Die Preise bewegen sich hierbei zwischen 50 Euro für die 32 MB Version und 149 Euro für die 128 MB Variante von Linksys, welches bei Kingston zu einem Preis von 115 Euro und bei Iomega zu 119 Euro eingeführt werden soll. Somit liegen die Firmen in ihrer Preisgestaltung im Rahmen der Konkurrenz.

usbm128m
usbm128m
md_beautyshot
md_beautyshot