News : nVidias GeForce FX Reise hat begonnen

, 17 Kommentare

Vorgestellt ist sie zwar schon lange, doch unabhängige Testberichte hat es bisher nicht gegeben. Kein Wunder, gab es doch noch keine der Presse zugänglichen Karten. Nun sind erste Muster im Land unterwegs und nach uns vorliegenden Informationen wird die offizielle Schweigepflicht am Montag fallen.

Wie in der Vergangenheit schon so oft geschehen werden erste Testberichte allerdings nicht auf ausreichend lang zur Verfügung gestellten Testsamples sondern eher durch unter Stress zusammengeschusterte Leistungstest glänzen. Denn neben der üblichen Teststellung gibt es für "heiße" und immer noch rare Hardware ja das Verfahren des zum Reisenden auserkorenen Pressevertreters, der - mit Testhardware ausgestattet - durch die deutschen Lande zieht und Redaktion nach Redaktion einen kurzen Blick auf das exklusive Produkt gewährt.

Dies dürfte laut Gamestar.de auch bei der GeForce FX der Fall sein.

Sie ist da! Vor zehn Minuten brachte Nvidia-Marketing-Chef Ottmar Knauer persönlich die erste Geforce-FX-Karte auf europäischem Boden ins GameStar-Testlabor.

Am kommenden Montag werden wir das Ergebnis diverser "Testlabors" dann voraussichtliche überall im Netz begutachten können. Wie objektiv ein so prestigeträchtiges Review mit dem Marketing-Chef Europe im Rücken ausfallen kann? Wir dürfen gespannt sein.