News : Plextor stellt DVD Brenner vor

, 28 Kommentare

Mit dem PX-504A hat heute nun auch Plextor den ersten Schritt in den bald wohl schon hart umkämpften Markt der DVD-Brenner gewagt. Allerdings beschreibt das Laufwerk Medien nur nach DVD+R und DVD+RW Norm und läßt DVD-R und DVD-RW außen vor.

DVDs beschreibt der Brenner mit 4-facher Geschwindigkeit, normale CDs mit 12x. Wiederbeschreibbare Medien können mit 2,4x (DVD+RW) bzw. 10x (CD-RW) erstellt werden. Auslesen kann der PX-504A DVDs mit 12x und CDs mit bis zu 40-facher Geschwindigkeit. Ab März soll das Gerät für 315 Euro (zuzügl. MwSt. rund 366 Euro) im Handel erhältlich sein. Der Lieferumfang umfasst den PX-504A (DVD-Recorder), 1 DVD+R Disc, 1 DVD+R/W Disc, E-IDE (ATAPI) Kabel, Audiokabel, Plextor CD/DVD Utility-Software (PlexTools), Nero 5.5 und InCD Recording-Software, Pinnacle Studio 8 Software, PowerDVD Software sowie ein Handbuch in 16 Sprachen.

Technische Daten:

  • DVD+R; DVD+RW Format
  • E-IDE (ATAPI) Schnittstelle
  • Schreiben mit optimaler Geschwindigkeit und höchster Qualität dank PoweRec Technologie
  • Der Einsatz der Lossless Linking Technologie ermöglicht das Brennen von DVD+RW in hoher Qualität, sowie das Schreiben von DVD MultiSessions.
  • 2 MB Puffer
  • Problemloses Firmware-Upgrade durch FlashROM
  • Schnelle Zugriffszeit: <120 ms bei CD; <140 ms bei DVD
  • Durch Verwendung einer schwarzen Schublade wird die Wahrscheinlichkeit von C1-Fehlern begrenzt und die Schreibqualität verbessert.
  • Die Buffer Underrun Proof Technology vermeidet Pufferunterlauf-Fehler
  • Umfassende Unterstützung von CD-R-, CD-R/W- und DVD-Medien
  • Das Laufwerk kann vertikal platziert werden
  • Unterstützung des DVD+VR Formats (DVD Video Recording)
  • Formatierung im Hintergrund (während des Schreibvorgangs)
  • Hervorragende Kompatibilität, daher können die Daten problemlos von den meisten DVD -Playern und DVD-ROM-Laufwerken auf dem Markt gelesen werden.
PX-504A
PX-504A