News : R.I.A.A. erneut gehackt

, 20 Kommentare

Die offizielle Seite der R.I.A.A. (recording industrie association of america) ist wieder Opfer eines Hackerangriffs geworden. Der oder die Hacker, die bis dato noch unbekannt sind, hatten den Passwortschutz des CMS (content management system) außer Gefecht gesetzt.

Somit konnte nun jeder Pressemitteilungen auf der Seite veröffentlichen. Nach mehreren Stunden wurde die Seite dann auf ISOnews.com umgeleitet. Mittlerweile ist der Originalzustand von riaa.org wiederhergestellt - ein Statement seitens der R.I.A.A. ist aber leider nicht zu finden.