News : R.I.A.A. ist wieder ein Opfer der Hacker

, 18 Kommentare

Die Internetpräsenz der R.I.A.A. ist in der letzten Nacht zum dritten Mal Opfer eines Hackerangriffes geworden. Da sich seit den letzten beiden Angriffen die Sicherheitsmaßnahmen gar nicht verbessert hatten, war es nur wieder einmal eine Frage der Zeit.

Wie wir vor wenigen Wochen schon berichteten, gelang es den Hackern die Kontrolle über das CMS (Content Management System) zu übernehmen. Mittlerweile ist der Originalzustand der R.I.A.A. wiederhergestellt - auf ein Statement werden wir wohl vergeblich warten können.