News : USB Patch für nForce-Chipsätze

, 4 Kommentare

Der Mainboardhersteller EPoX hat auf seiner Website einen Patch veröffentlicht, der Probleme mit nVidia nForce Chipsätzen und WindowsXP beheben soll. Demnach kann es unter Umständen dazu kommen, daß sich beim Einsatz von USB-Geräten WindowsXP aufhängt.

Der Patch besteht lediglich aus einer .reg Datei, welche die notwendigen Änderungen in der Windows-Registry vornimmt. Der Inhalt stellt sich wie folgt dar:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesusb]

"USBBIOSHACKS"=dword:00000000

"USBBIOSx"=dword:00000000