News : Bill Gates erneut der reichste Mann der Welt

, 25 Kommentare

Microsoft-Gründer William H. Gates III, besser bekannt als Bill Gates, steht auch weiterhin auf dem ersten Platz der Liste von den reichsten Menschen der Welt. Wie das US-Wirtschaftsmagazin Forbes berechnet, so hat Bill Gates ein Gesamtbesitz von 40,7 Milliarden US-Dollar.

Auf dem zweiten Platz steht, wie im Vorjahr, der Großinvestor Warren Buffet mit einem Reichtum von 30,5 Milliarden US-Dollar. Den dritten Platz teilen sich die deutschen Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht, welche mit 25,6 Milliarden US-Dollar auf der Liste stehen. Unter ihnen steht, auf Platz 4, der Microsoft CO-Gründer Paul Allen mit einem Vermögen von 20,1 Milliarden US-Dollar. Den fünften Platz bezieht der Saudi-Arabische Kronprinz Alwaleed Bin Talal mit einem Gesamtkapital von 17.7 Milliarden US-Dollar. Knapp hinter ihm steht Oracle-Gründer Lawrence Ellison mit 16,6 Milliarden US-Dollar als weiterer Vertreter der Computerindustrie.

Laut der Liste ist die reichste Frau der Welt Alice Walton mit 16,5 Milliarden US-Dollar auf dem Konto. Sie ist die Tochter des verstorbenen Wal-Mart-Gründers Sam Walton.

Medienzar Leo Kirch ist dieses Jahr nicht auf der Liste verteten. Er habe nach Einschätzung des US-Magazins anstatt seines einstigen Vermögens nur noch Schulden.

Die komplette Liste der Topverdiener ist hier zu erhalten.